Navigation überspringenSitemap anzeigen
Adelheid Meißner GmbH - Logo
  • Leibnizstraße 84, 07548 Gera

Bergbau - Adelheid Meißner GmbH

1994

1994 begannen wir mit der eigenen Gewinnung und Aufbereitung von Kiessand durch Aufschluss des Bewilligungsfeldes Kleinaga und folgend des Feldes Kleinaga-Seligenstedt.

2003

4 Jahre später kam ein Gewinnungsfeld nahe der Ortschaft Grabsdorf im Saale-Holzland-Kreis und 2003 eine Tongrube in Aga hinzu.

In den Kiessandtagebauen werden mittels Trockenabsiebung die gewonnenen Kiessande bedarfsweise aufbereitet oder als reine Wandkiese verladen sowie Erdstoffe zur Wiedernutzbarmachung verfüllt.

Wesentliche Eigenschaften der Kiessande sind ihr hoher Kornanteil, der Quarzgehalt zwischen 80 bis 96% sowie eine gute, natürliche Kornverteilung mit geringem Überkorn.

In der Tongrube Aga steht ein Ton mit bis zu 20 m Mächtigkeit an, der gute keramische und auch sehr gute bodenmechanische Eigenschaften hat. Mit einem K-Wert von 2,9 x 10 - 11 eignet er sich besonders für den Deponie- und Wasserstraßenbau sowie den Landschaftsbau.

Der Bestandsschutz ist durch ein verliehenes Bergwerkseigentum gesichert.

2016

Der Abbau in der auflässigen Tongrube wurde abgeschlossen und mit der Auffahrung des neuen Abbaufeldes Ton-Ost begonnen.

Bergbau
Bergabu
Bergbau
0365 – 5519378
Zum Seitenanfang